LOGICROOF V-GR FB, PVC-P Dachbahnen

LOGICROOF V-GR FB


Verklebung, mechanische Befestigung oder lose Verlegung unter Auflast / Begrünung

  • die Universelle – eine für alles
  • mittige Glasvlieseinlage und unterseitige Polyestervlieskaschierung
  • als integrierte Trennlage
  • universell einsetzbar auf fast allen Untergründen
  • garantierte Wurzel- und Rhizomfestkeit - FLL-geprüft

                  Weitere Vorteile

                  • langzeitsicher UV-beständig
                  • hervorragende Kälteflexibilität
                  • alle drei Befestigungsarten: mechanisch befestigt, verklebt und lose verlegt unter Auflast und Begrünung möglich
                  • kann direkt auf EPS verklebt werden
                  • beste Schweißeigenschaften (450 – 550° C)
                  • keine zeitaufwändige Nahtreinigung erforderlich
                  • widerstandsfähig gegen übliche Umwelteinflüsse 

                      Download

                      Produktdatenblätter

                      Verlegeanleitung

                      Sicherheitsdatenblatt

                      Downloads anzeigen Downloads ausblenden

                      Verschiedene Varianten für verschiedene Anwendungsarten

                      Grundsätzlich werden die untereinander kompatiblen LOGICROOF V-Dachbahnen nach drei verschiedenen Methoden verlegt: mechanisch befestigt, verklebt und lose unter Auflast/Begrünung.

                      Die LOGICROOF V-GR FB bieten wir in der Materialstärke 1,5 mm an. Weitere Stärken im Objektbereich mit entsprechendem Vorlauf möglich.

                      Wie alle Flächenbahnen der LOGICROOF V Serie ist diese Bahn mit einer mittigen Trägereinlage ausgestattet. Die Bahn wird mit hochwertigsten Rohstoffen produziert. Sie ist 2,10 m breit. Die LOGICROOF V-GR FB ist als „Universelle“ für alle drei Befestigungsarten geeignet. Sie ist für die mechanische Befestigung, die verklebte Verlegung und für die lose Verlegung unter Auflast / Begrünung vorgesehen.

                      Die LOGICROOF V-SR 15 ist die homogene, trägerlose Variante für besondere Details.

                      Umfangreiches Systemzubehör wie Verbundbleche, Ecken u.v.m. rundet die Produktlinie ab.

                      Unsere Flüssigkunststoff-Abdichtungssysteme BÖCOPUR 1K und das lösemittelfreie BÖCOLAN 1K sind mit all unseren Hochpolymeren Abdichtungsbahnen kompatibel.

                      LOGICROOF V-GR FB > G = Glasvlies + R = Reinforce (verstärken) + FB = Fleece Back (Vlieskaschierung)

                      Beispielhaft einige Einsatzbereiche


                      LOGICROOF V-GR FB (mit mittig eingebetteter Glasvlieseinlage und unterseitiger Polyestervlieskaschierung)

                      Mechanisch befestigte Dachsysteme
                      Verklebt befestigte Dachsysteme
                      Lose verlegte Dachsysteme unter Auflast / Begrünung

                      „Die Universelle - eine für alles“ ist für fast jede Einbausituation auf nahezu allen Untergründen geeignet.

                      Das Besondere an ihr ist, dass die unterseitige Polyestervlieskaschierung quasi als Haftbrücke und Trennlage gilt. So kann sie mit geeigneten Produkten wie dem BÖRNER PUK 3D sogar direkt auf EPS verklebt werden.

                      Darüber hinaus ermöglicht es diese Trennlage natürlich, dass die LOGICROOF V-GR FB für die mechanische Befestigung und die lose Verlegung unter Auflast / Begrünung direkt auf vielen Untergründen eingesetzt werden kann. So benötigt man z.B. bei EPS kein 120 g Glasvlies mehr.

                      Die LOGICROOF V-GR FB bestand im Februar 2022 die 2-jährigen FLL-Prüfung, inkl. der Verwendung nach DIN EN 13948.

                      Auf der oberen Abbildung (Abb. 1) ist ein verklebter Aufbau auf EPS dargestellt, dann (Abb. 2) ein mechanisch befestigter auf einer beliegiben Dämmung. Darunter (Abb. 3) ist eine pflegeleichte Kiesauflast zu sehen und zum Abschluss (Abb. 4) ein zeitgemäß begrüntes Dach. Bei den letztgenannten Aufbauten wird oberhalb der LOGICROOF V-GR FB der jeweiligen „Auflast“ entsprechend eine schützende Trennlage verlegt.


                      EPD Zertifikat

                      Die Fa. Georg Börner ist Mitglied beim Institut Bauen und Umwelt e.V.. Durch diese Mitgliedschaft unterstützen wir die Vereinsziele - insbesondere die Förderung des nachhaltigen Bauens. Durch die Erstellung von Umwelt-Produktdeklarationen (en: Environmental Product Declarations, kurz: EPDs) und ihre Veröffentlichung im Deklarationsprogramm des IBU stellen wir alle relevanten Umweltinformationen zu unseren Produkten öffentlich zur Verfügung. Die in einer EPD enthaltenen Daten basieren auf einer Ökobilanz und werden von unabhängigen Prüfern verifiziert.

                      Weitere Informationen zum IBU und dem EPD-Programm finden Sie unter
                      www.ibu-epd.com

                      zum Laden des kompletten EPDs >