Im Browser ansehen oder abmelden
Logo Newsletter vom 25.10.2017
Vor dem Winter haben WIR keine Angst!

Sehr geehrte Börner-Kunden,

Interessante Neuigkeiten rund um die Bitumen-Branche erwarten Sie heute wieder in unserem Newletter.

Mehr News
 

Winteraktion – 40 Jahre SK Bit 105

"... dem Frost trotzen  über Jahrzehnte schützen!" Überzeugende Leistungsreserven – für alle Wetterlagen

Das praxisbewährte Konzept der SK Bit 105 aus hochwertiger homogener Polymerbitumendeckmasse und robuster Trägereinlage zeigt auch unter extremen Witterungsverhältnissen seine überzeugende Leistung. 

Auch unter dem Einfluss von z. B. Schnee und Frost mit niedrigsten Temperaturen sowie unter der Belastung aus massiven Hagelschlag wird das Dach und die darunter lebenden Menschen und vorhandenen Sachwerte vor diesen äußeren Einwirkungen sicher beschützt.

Gerne erhalten Sie umfangreiche Beratung durch unser Verkaufsteam und unsere Anwendungstechnik!

 

Metallfreie Bitumen-Dampfsperrbahnen

Die Tage werden immer kürzer und die Nächte entsprechend kälter. Temperaturen um den Gefrierpunkt werden in den nächsten Wochen in Deutschland sicherlich keine Seltenheit sein. Das ist der richtige Zeitpunkt für uns, Sie heute schon auf die bekannten natürlichen Grenzen der Oxidationsbitumenbahnen aufmerksam zu machen.

 


Dass Oxidationsbitumen bereits bei einer Rollentemperatur um den Gefrierpunkt brechen, ist kein neues Phänomen, wird leider aber oftmals in der Hektik des Baualltages vergessen. Verstärkt wird dieser Effekt des Auf- oder Abplatzens der Deckmassen durch die Hinzunahme der Aluminium-Metalleinlagen bei den heutegängigen Dampfsperrbahnen.

Versuchen Sie diesen Ärger von vornherein zu vermeiden. Stellen Sie heute schon frühzeitig um auf unsere metallfreien Dampfsperrbahnen.

Unsere Entwicklung metallfreier Bitumen-Dampfsperrbahnen, mit partikelförmigen asserdampfsperrenden Materialien, macht es heute möglich, dampfdichte Bahnen, ohne Metallband/-folie herzustellen.      

Bei diesem neuen Typen von Dampfsperrbahnen wird direkt auf eine übliche Trägereinlage aus z. B. Glasvlies oder Glasgewebe im Herstellungsprozess eine spezielle mineralische Beschichtung aufgetragen, die eine nahezu geschlossene Oberfläche bildet welche wiederum den hohen Dampfsperr-Widerstand sicherstellt. Die Deckmassen dieser Bahnen bestehen aus Bitumen, sowie den üblichen Oberflächenausrüstungen, um die fachgerechte Verarbeitung und Haftung und Fixierung auf den Untergrund gewährleisten zu können.

Entsprechend den Anforderungen und dem Budget stehen folgende Produkte zur Verfügung:

MULTIPLEX MF-G – metallfreie Bitumen-Dampfsperrbahn mit Glasgewebeeinlage
MULTIPLEX MF-V – metallfreie Bitumen-Dampfsperrbahn mit Glasvlieseinlage.

Dem Fachhandwerker bietet diese Art der metallbandfreien Bitumen-Dampfsperre insbesondere bei der Verarbeitung in der kälteren Jahreszeit wesentliche Vorteile. 

Bei niederen Material- oder Außentemperaturen sind partielle Aufbrüche bzw. Abplatzungen von Deckmassen aus Normalbitumen, wie bei Dampfsperrbahnen mit Metalleinlage allgemein bekannt, nicht zu erwarten. Auch ist die Haftung der Deckmassen, z. B. bei der Verschweißung der metallfreien Dampfsperrbahnen, gegenüber metallband- oder metallfolienhaltigen Produkten, deutlich besser.

Für weitere Fragen steht Ihnen jederzeit gerne unser Verkaufsteam zur Verfügung.

Impressum | Zur Website

© 2019 Georg Börner Chemisches Werk GmbH

Möchten Sie in Zukunft keine werblichen E-Mails mehr von uns? Klicken Sie hier zur kostenlosen Abmeldung. Es entstehen dadurch keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Antworten Sie nicht mit der Antwortfunktion Ihres Mailprogramms auf den Newsletter! Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, Web.de oder AOL zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absendeadresse newsletter@georgboerner.de in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail-Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch.