Projekt: Römerbad Kliniken

Römerbad Kliniken

OrtBad Gögging
Größeca. 900 m² Flachdachabdichtung und Kleinflächen und
ca. 1000 m² Abdichtung auf Bodenplatte
MaterialSK Bit 105® rotschiefer
DACO-KSU-SI 4 mm
PUK 3D
BÖCOPLAST VS
PYE PV 200 S5

Die Kurklinik „Römerbad in Bad Gögging“ wurde durch das Generalunternehmen Geisler & Trimmel GmbH aus Birxlegg/Österreich geplant und die Rohbauarbeiten durch diese auch ausgeführt. Die Dachdeckerei Müller Dachtechnik aus Au i. d. Hallertau hatte den Auftrag im April 2018 für die Arbeiten „Abdichtung Bodenplatte“ sowie „Flachdachabdichtung“ erhalten.

Die Besonderheit des Bauvorhabens war,die herausragenden Ziegeltürme mit dem dazwischen liegenden, ca. 6 Grad geneigten Flachdach mit einer zweilagigen Abdichtung auf der Holzkonstruktion abzudichten und mithilfe der Oberlagsbahn in einen farblichen Einklang zu bringen.

Dabei konnten die hochwertigen Polymerbitumenbahnen aus dem Hause GEORGBÖRNER Chemisches Werk für Dach- und Bautenschutz GmbH und Co. KG überzeugen. Das Dach wurde durch die Oberlagsbahn SK Bit 105® rotschiefer farblich harmonisch ausgeführt.

Das Römerbad Kliniken in Bad Gögging sind und sollen das Aushängeschild des Ortes und der Region sein.