PVC-Dachbahnen

LOGICROOF V


LOGICROOF V, PVC-P Abdichtungsbahn

  • Langzeitsicher UV-beständig
  • Hervorragende Kälteflexibilität
  • Geprüfte Widerstandsfähigkeit gegen Hagelschlag
  • Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme, auch > 20° Dachneigung (LOGICROOF V-RP für geprüfte Dachaufbauten)
  • Beste Schweißeigenschaften
  • Mittig eingebettete Trägereinlagen
  • Widerstandsfähig gegen übliche Umwelteinflüsse

               

               

              Download

              Prospekt

              Produktdatenblätter

              Downloads anzeigen Downloads ausblenden

              Beispielhaft einige Einsatzbereiche


              LOGICROOF V-RP (mit mittig eingebetteter Polyestervlieseinlage)

              Mechanisch befestigte Dachsysteme

              Der Vorteil freibewitterter, einlagiger Kunststoffbahnabdichtungen ohne schweren Oberflächenschutz ist das geringe Flächengewicht. Speziell im Hallenbau oder beim sogenannten Industriedach mit Leichtdachsystemen wird diese Technik angewendet.

              Das Dach auf Trapezblech, oben abgebildet (Abb. 1) mit schwer entflammbarer Mineralwolldämmung, unten (Abb. 4) mit A2 Glasvlies als Brandschutzlage zwischen LOGICROOF V-RP und der EPS-Dämmung.


              LOGICROOF V-GR (mit mittig eingebetteter Glasvlieseinlage)

              Lose verlegte Dachsysteme unter Auflast

              Bei Flachdächern, die lose verlegt und mit Auflast versehen werden, kommt die LOGICROOF V-GR zum Einsatz. Sie ist speziell für diesen besonderen Einsatzbereich entwickelt worden.

              Oben abgebildet (Abb. 3) ein Aufbau als begehbares Terrassendach, unten (Abb. 4) mit pflegeleichter Kiesauflast. Oberhalb der Abdichtung wird eine schützende Trennlage verlegt. In beiden Darstellungen wurde PUR/PIR als Dämmung verwendet.